Would you like some more? Ça peut être un peu plus? Kan het nog iets meer zijn?

veröffentlicht in Allgemeine Infos, DictaPlus Produktnews
DictaPlus Multilingual

Viele Organisationen setzen sich derzeit mit der Fragestellung auseinander, mit welchen Mitteln Sie Ihre Arbeitsprozesse praxisnah digitalisieren und dadurch optimieren können. Manche sind schon ein paar Schritte weiter und planen bereits heute, was der „future workplace“ beinhalten muss, um nicht nur mit dem technischen Wandel Schritt zu halten, sondern auch ein interessantes Arbeitsumfeld für neue Talente anbieten zu können.

 

Was muss der Arbeitsplatz der Zukunft bieten oder besser gesagt: von Grund auf mit sich bringen? Der erste Schlüssel, um in einem Netzwerk digitaler zusammenarbeiten zu können, liegt, neben aktueller Hardware-Ausstattung und modernem Smartphone, auf der Dokumentenerstellung und Versionsverwaltung. Damit zwingend einhergehend ist die Kollaborationsfähigkeit der Dokumente. Dies impliziert die Bereitstellung eines ausgeklügelten und netzwerkfähigen Dokumentenmanagementsystems (DMS). Eine weitere Stellschraube in der Optimierung des Dokumentenerstellungsprozesses, ist heutzutage eine professionelle juristische Echtzeit-Spracherkennung. Und am besten noch eine, die ein bisschen mehr kann als nur die Amtssprache. Nicht nur eine gute digitale Sprachverarbeitung sollte an diesem modernen Arbeitsplatz vorhanden sein – nein – sie sollte, wenn möglich auch noch „multilingual“ sein.

 

 

Was bedeutet das genau?
Spracherkennung nimmt in der Ausstattung des digitalen Arbeitsplatzes der Zukunft, eine immer wichtigere Rolle ein. Vor dem Hintergrund, dass der moderne Shareholder eines Unternehmens vielfach nicht mehr nur klassische Schreiben per Diktat mit der „Assistenz“ teilen möchte, sondern das Gesamtwerk während des kreativen Erstellungsprozesses visualisiert haben möchten, ist im internationalen Umfeld die Forderung nach Nutzung über mehrere Sprachen nicht unüblich – ja sogar fast schon Normalität. Einige Anbieter am Markt, bieten tatsächlich verschiedene Sprachen an. Diese sind jedoch nur in Englisch in der Basislizenz enthalten und ein Sprachwechsel geht einher mit einem aufwendigen und zeitfressenden Profilwechsel. Aber was bringt eine multilinguale Nutzung in der Echtzeit-Spracherkennung, wenn der Wechsel zwischen den Sprachen einfach nur zeitintensiv und umständlich ist? Dann macht der Einsatz nur wenig Freude und man gibt die Übersetzung oder die Ausfertigung doch lieber ab, obwohl man dadurch wieder mehr Arbeit aufgrund der nachgelagerten Kontrolle hat. Besser wäre, man kann das Schreiben in einem Durchgang fertigstellen und muss sich nicht mehrmals „reindenken“.

 

 

Kennen Sie diese Situation eventuell auch?
Sie sind gerade dabei, ein langes Schreiben in Deutsch mit Hilfe der Echtzeit-Spracherkennung zu verfassen und recherchieren parallel dazu in einer Online-Datenbank. Da kommt die lang erwartete E-Mail aus London, die Sie umgehend beantworten müssen. Sie verlassen Ihr Word-Dokument, klicken im Mail-Client auf „Antworten“ und stellen DictaPlus auf „Legal English“ um.

 

DictaPlus Multilingual

 

Innerhalb weniger Sekunden sind Sie in der Lage, den berühmten 3-Zeiler in Englisch zu diktieren. Ein minutenlanger und lästiger Profilwechsel fällt hier komplett weg. Genauso schnell – per Klick – stellen Sie wieder auf Ihr juristisches, deutsches Wörterbuch um und widmen sich ganz entspannt Ihrem zuvor unterbrochenen Schreiben.

 

Im nächsten Anwendungsszenario haben Sie sich vorgenommen, einen französischen Vertrag ins Deutsche zu übersetzen. Wie das geht? Ganz einfach: Sie bleiben in dem Originaldokument und wechseln per Klick von „Correspondance juridique“ auf „Recht“. Jonglieren Sie nach Bedarf mit der Echtzeit-Spracherkennung innerhalb von Sekunden zwischen beiden Sprachen hin und her.

 

 

Multilinguale Benutzeroberfläche
Und nicht nur unsere Fachwortschätze sind multilingual, auch unsere DictaPlus Oberfläche ist in mehreren Sprachen verfügbar. Ihre Partnersozietät hat Ihren Sitz in Paris, Amsterdam oder London? Wir haben an alles gedacht: Wechseln Sie die Benutzeroberfläche einfach in die gewünschte Sprache. Wir bieten Ihnen unsere Oberfläche für den internationalen Einsatz derzeit in Deutsch, Englisch, Niederländisch und Französisch an. Mit DictaPlus haben Sie nicht nur eine technologisch führende jur. Echtzeit-Spracherkennung an der Hand, sondern können auch echt multilingual arbeiten!

 

Sie möchten diese und andere Funktionen von DictaPlus einmal „Live & in Farbe“ erleben? Kontaktieren Sie uns direkt.