Vielen Dank für Ihr Interesse an DictaPlus. Sie haben noch Fragen?

Nachfolgend haben wir Ihnen Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserer Diktiersoftware mit Spracherkennung zusammengestellt. Alle Informationen beziehen sich auf die Software ab der Version DictaPlus 8.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne direkt an unseren Vertrieb.

Vertriebskontakt finden

Allgemeine FAQ-Themen

Grundsätzliches

Was ist DictaPlus?

DictaPlus ist eine Diktier-Softwarelösung, die vom digitalen Diktat, über die Spracherkennung bis hin zur mobilen App alle Anforderungen einer modernen Organisation in einer Anwendung abdeckt. Für alle geeignet, die viel diktieren und schreiben: Juristen, Mediziner, Architekten, Sachverständige und Gutachter, Mitarbeiter in Verwaltungen, im Gesundheitswesen sowie im Vertrieb.

Diktatvarianten

Was ist ein digitales Diktat?

Das digitale Diktat wird über ein Diktiergerät als Audiodatei aufgezeichnet. Diese Audiodatei versenden Sie anschließend über den Server an Ihre Assistenz, die Ihr Diktat letztlich fertigstellt.

Was ist ein spracherkanntes Diktat?

Das gesprochene Wort wird direkt auf Ihrem Bildschirm in geschriebenen Text umgewandelt. Zuletzt leiten Sie Ihr spracherkanntes Diktat an Ihre Assistenz weiter oder stellen es alternativ selbst fertig.

Was ist ein batch-erkanntes Diktat?

Die Batch-Erkennung – auch Back-End- oder Hintergrunderkennung – wandelt Ihre Audiodatei nach dem Versenden „im Hintergrund“ in geschriebenen Text um. Ihr Diktat erscheint schließlich als Textentwurf bei Ihrer Assistenz. Statt den Text zu transkribieren muss Ihre Assistenz den Text lediglich Korrektur lesen.

Verwendung

Wie öffne ich DictaPlus?

Starten Sie DictaPlus, indem Sie die Schaltfläche „DictaPlus Client“ doppelt anklicken.

Kann ich die Diktierleiste unterschiedlich positionieren?

Sie können die Platzierung der DictaPlus Diktierleiste an Ihren Arbeitsstil anpassen, indem Sie diese unterschiedlich positionieren.
Um den Anzeige-Modus der Diktierleiste zu ändern, rufen Sie mit der linken Maustaste unter DictaPlus die Funktion „Diktierleiste positionieren“ auf. Wählen Sie anschließend den gewünschten Anzeige-Modus aus.

Drei verschiedene Varianten stehen Ihnen zur Verfügung:
Anzeige-Modus – Leiste oben
Bei dem ersten Start von DictaPlus wird die DictaPlus Diktierleiste immer am oberen Bildschirmrand verankert. Sofern Sie ein Textverarbeitungsprogramm öffnen, erscheint dieses direkt unter der Diktierleiste.

Anzeige-Modus - in der Taskleiste
Die DictaPlus Diktierleiste ist in dieser Ansicht nicht auf dem Bildschirm sichtbar. Das DictaPlus Symbol befindet sich in der Taskleiste und belegt somit keinen zusätzlichen Platz auf Ihrem Bildschirm. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung erhalten bleibt, wenn Sie DictaPlus beenden oder den Rechner ausschalten.

Anzeige-Modus - Leiste frei beweglich
Die DictaPlus Diktierleiste erscheint in einem Anzeige-Modus in einem frei beweglichen Fenster. Sie können sowohl die Größe der Diktierleiste verändern als auch dieses Fenster an jede beliebige Stelle auf dem Bildschirm verschieben. Sind Sie Anwender von zwei Bildschirmen können Sie mit dieser Einstellung bestimmen, welcher Bildschirm Ihr DictaPlus Hauptbildschirm sein soll.

Wörterbuchpflege

In welchen Intervallen sollte ich die neuen Wörter in mein Wörterbuch aufnehmen?

In den ersten zwei bis drei Wochen sollten Sie alle ein bis zwei Tage in Ihr DictaPlus Wörterbuch schauen und die aus Ihrer Sicht wichtigsten Wörter zu Ihrem Vokabular hinzufügen. Danach brauchen Sie nur noch die Worte aufzunehmen, die in einem Intervall von zwei Wochen mindestens drei bis fünf Mal in der Liste erscheinen.

Muss ich die Aussprache neuer Wörter zuordnen?

Die passende Aussprache Ihres neuen Wortes wird von DictaPlus automatisch zugeordnet.

Welche Wörter sollte ich in mein Wörterbuch aufnehmen?

Fügen Sie nur die am häufigsten verwendeten Worte zu Ihrem Wörterbuch hinzu. Worte, die nur selten verwandt werden, machen Ihr Vokabular unübersichtlich und reduzieren die Leistung. Wir empfehlen, erst ab einem Vorkommen von mindestens drei- bis fünfmal das Wort in Ihr Vokabular aufzunehmen.

Wie rufe ich die Liste meiner neuen Wörter auf?

Rufen Sie Ihr Wörterbuch über die DictaPlus Leiste auf, indem Sie unter „Vokabular“ auf die Schaltfläche „Wörterbuch bearbeiten“ klicken. Markieren Sie das gewünschte Wörterbuch mit der linken Maustaste. Rufen Sie sich anschließend Ihre neuen Wörter über die Schaltfläche „Überprüfen“ oder alternativ mit der Tastenkombination „Strg + W“ auf.

Wie füge ich neue Wörter zu meinem Wörterbuch hinzu?

Markieren Sie zunächst das gewünschte Wort, das Sie in Ihr Wörterbuch aufnehmen möchten, mit der linken Maustaste. Nehmen Sie nun das neue Wort über die Schaltfläche „Hinzufügen“ in Ihr Vokabular auf. Alternativ können Sie das unbekannte Wort über die Tastenkombination „Strg + D“ in Ihr Wörterbuch aufnehmen. Das hinzugefügte neue Wort wird mit einem grünen Haken markiert.
Tipp: Möchten Sie alle neuen Wörter zeitgleich markieren, um diese in Ihr Wörterbuch aufzunehmen, drücken Sie die Tastenkombination „Strg + A“ auf Ihrer Tastatur. Alle Wörter werden markiert. Alternativ können Sie mehrere unbekannte Wörter gleichzeitig markieren. Hierzu drücken und halten Sie die Taste Strg und klicken mit dem Mauszeiger diejenigen Wörter an, die Sie zeitgleich markieren möchten

Wie bearbeite ich neue Wörter?

Markieren Sie zunächst das gewünschte Wort, das Sie bearbeiten möchten, mit der linken Maustaste. Anschließend rufen Sie den Korrektur-Modus über die Schaltfläche „Bearbeiten“ auf. Alternativ können Sie den Korrektur-Modus über die Tastenkombination „Strg + E“ aufrufen. Korrigieren Sie Ihr Wort. Vergewissern Sie sich zuletzt, dass Ihr Wort orthografisch korrekt geschrieben wurde.
Hinweis: Nutzen Sie den Korrektur-Modus lediglich, wenn Sie die Schriftform (bspw. Groß- bzw. Kleinschreibung) eines Wortes ändern möchten. Korrigieren Sie bitte keine falsch geschriebenen Wörter über den Korrektur-Modus.

Wie entferne ich falsch geschriebene Wörter aus dem Vokabular?

Markieren Sie zunächst das gewünschte Wort, das Sie entfernen möchten, mit der linken Maustaste. Anschließend entfernen Sie das falsch geschriebene Wort über die Schaltfläche „Ablehnen“ aus Ihrem Vokabular. Alternativ können Sie ein Wort über die Tastenkombination „Strg + Del“ aus dem Vokabular entfernen. Das entfernte neue Wort wird mit einem roten x markiert.
Hinweis: Nutzen Sie diese Funktion lediglich, um falsch geschriebene Wörter aus Ihrem Vokabular zu entfernen und nicht, um die Liste der unbekannten Worte zu leeren. Die gelöschten Worte werden zukünftig von DictaPlus ignoriert. Selbst wenn das Wort erneut in einem Diktat enthalten ist, wird es nicht erneut zur Übernahme in Ihrem Wörterbuch vorgeschlagen.

Wie speichere ich meine Änderungen?

Speichern Sie Ihre Änderungen zuletzt über die Schaltfläche „Bestätigen“. Alternativ können Sie über die Tastenkombination „Strg + F“ Ihre vorgenommenen Änderungen bestätigen.

Wie verwerfe ich vorgenommene Änderungen?

Über die Schaltfläche „Verwerfen“ können Sie alle Änderungen, die Sie während einer Bearbeitungssitzung für neue Wörter vorgenommen haben, verwerfen. Alternativ können Ihre vorgenommenen Änderungen über die Tastenkombination „Strg + S“ verworfen werden. DictaPlus speichert Ihre Änderungen in diesem Falle nicht.

Support

Wie kann ich den Support kontaktieren?

Sie brauchen Hilfe bei einer Problemstellung? Richten Sie Ihre Support-Anfragen direkt an unsere DictaPlus Experten des Helpdesks. Sie haben die Wahl zwischen Anfragen per Telefon, Fax oder E-Mail.

Kontaktdaten
Telefon: +49 221 94373-6060
Fax: +49 221 94373-16060
E-Mail: anwendersupport.software-recht@wolterskluwer.com

Servicezeiten
Montag bis Freitag: 7 - 19 Uhr
Samstag: 9 - 14 Uhr
Heiligabend/Silvester: 8 - 13 Uhr
An Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen ist unser Team nicht erreichbar.

Wie öffne ich den TeamViewer?

Rufen Sie in der DictaPlus-Leiste die Funktion „Hilfe“ auf. Mit der Funktion „Online Helpdesk Support“ öffnen Sie den TeamViewer, der Ihnen ermöglicht, mit uns gemeinsam eventuell auftretende Probleme in Echtzeit zu analysieren.

Gibt es weitere Support-Optionen?

Das Handbuch und die Diktierhilfe für DictaPlus können Sie über die DictaPlus Leiste und die Funktion „Hilfe“ aufrufen. Hier stehen Ihnen ebenfalls kostenlose Tutorials zur Verfügung.

FAQ für Diktanten

Erstellung von Diktaten

Wie erstelle ich ein digitales Diktat?

Starten Sie zunächst DictaPlus über die Schaltfläche „DictaPlus Client“. Um ein digitales Diktat aufzunehmen, drücken Sie in der DictaPlus-Leiste auf die Schaltfläche „digitales Diktat“. Ihr digitales Diktat befindet sich zunächst im Pause-Modus. Die Aufnahme-Kontrollleuchte Ihres Diktiergerätes blinkt rot. Starten Sie nun Ihr digitales Diktat über die Aufnahme-Taste Ihres Diktiergerätes. Alternativ können Sie die Aufnahme über die Aufnahme-Schaltfläche in der DictaPlus-Leiste starten.
Sie befinden sich nun in der Aufnahme Ihres digitalen Diktates. Während der Aufnahme leuchtet die Aufnahme-Kontrollleuchte Ihres Diktiergerätes rot.

Wie erstelle ich ein spracherkanntes Diktat?

Starten Sie zunächst DictaPlus über die Schaltfläche „DictaPlus Client“. Ihr spracherkanntes Diktat befindet sich zunächst im Pause-Modus. Die Aufnahme-Kontrollleuchte Ihres Diktiergerätes blinkt rot.
Um ein spracherkanntes Diktat aufzunehmen, drücken Sie auf die Aufnahme-Taste Ihres Diktiergerätes. Alternativ können Sie die Aufnahme des Diktates über die Aufnahme-Schaltfläche in der DictaPlus-Leiste starten.
Sie befinden sich nun in der Aufnahme Ihres spracherkannten Diktates. Die Aufnahme-Kontrollleuchte Ihres Diktiergerätes leuchtet während der Aufnahme rot.

Erstellung von Arbeitsanweisungen und Smart Instructions

Was ist eine Arbeitsanweisung?

Arbeitsanweisungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Assistenz mitzuteilen, wie bestimmte Arbeitsaufgaben durchzuführen sind.
Eine Arbeitsanweisung kann in DictaPlus direkt angesprungen und abgehört werden – ganz ohne langwieriges Spulen. Überdies wird eine Arbeitsanweisung auf Ihrem Bildschirm nicht in geschriebenen Text umgewandelt.

Wie wird eine Audio-Arbeitsanweisung im Dokument angezeigt?

Eine Audio-Arbeitsanweisung wird zu Ihrem Diktat verknüpft. Die Arbeitsanweisung kann nicht an eine bestimmte Stelle in Ihrem Dokument platziert werden. In Ihrem Dokument erscheint kein Hinweis darauf, dass Sie eine Arbeitsanweisung erstellt haben.
Diese und auch am häufigsten genutzte Art der Arbeitsanweisung wird durch einen Dateianhang zum Diktat in der Diktatliste ausgewiesen. So weiß Ihre Assistenz, dass es Zusatzinformationen zum Diktat gibt. Diese können jederzeit abgehört werden.

Was ist eine Smart Instruction?

Eine Smart Instruction ist eine besondere Variante der Arbeitsanweisung, die insbesondere bei umfangreichen Schriftsätzen wie z.B. Klageerwiderungen sinnvoll ist. Smart Instructions ermöglichen Ihnen eine Vielzahl von Arbeitsanweisungen, die jeweils an eine bestimmte Stelle in Ihrem Dokument platziert werden können. Die jeweilige Smart Instruction wird durch ein Symbol neben der betreffenden Textstelle kenntlich gemacht, so dass jede einzelne Smart Instruction zielgerichtet abgehört werden kann.
Hinweis: Smart Instructions stehen Ihnen derzeit vorab exklusiv im DictaPlus Insider Programm zur Verfügung.

Wie kann ich die Smart Instruction aktivieren?

Aktivieren können Sie die „Smart Instructions“ unter dem Menüpunkt „Optionen“ und der Registerkarte „Spracherkennung“.

Wie wird eine Smart Instruction im Dokument angezeigt?

Smart Instructions werden durch das Notiz-Symbol neben der entsprechenden Textstelle in Ihrem Dokument kenntlich gemacht. Einen optischen Hinweis als Diktatanhang gibt es hier nicht, weil dies kein Anhang zum Diktat, sondern Bestandteil des Diktates ist.

Was ist eine Smart Instruction mit Kommentar?

Eine Smart Instruction mit Kommentar hebt die jeweilige Smart Instruction durch eine zusätzliche Sprechblase an den Seitenrändern des Dokumentes deutlicher hervor.
Hinweis: Smart Instructions mit Kommentar stehen Ihnen derzeit vorab exklusiv im DictaPlus Insider Programm zur Verfügung.

Wie kann ich die Smart Instruction mit Kommentar aktivieren?

Aktivieren können Sie die Funktion „Kommentar für Smart Instructions“ unter dem Menüpunkt „Optionen“ und der Registerkarte „Spracherkennung“.

Wie wird eine Smart Instruction mit Kommentar im Dokument angezeigt?

Smart Instructions mit Kommentar werden durch das Notiz-Symbol neben der entsprechenden Textstelle und einer Sprechblase an den Seitenrändern des Dokumentes in Ihrem Dokument angezeigt.

Was ist das DictaPlus Insider Programm?

Das DictaPlus Insider Programm ist optimal für Kunden, die schon in einer frühen Phase neue Funktionen verwenden möchten, um DictaPlus zu verbessern und sich an dem höheren Risiko nicht stören, dass die Verwendung der Funktion keinen Support mit sich bringt.

Wie erstelle ich eine Arbeitsanweisung?

Um in den Arbeitsanweisungs-Modus zu gelangen, drücken Sie die Instruction-Taste Ihres Diktiergerätes. Alternativ können Sie in die Arbeitsanweisung wechseln, indem Sie auf das Notiz-Symbol in der DictaPlus-Leiste drücken.
Sie befinden sich zunächst im Pause-Modus. Die Aufnahme-Kontrollleuchte Ihres Diktiergerätes blinkt grün.
Um eine Arbeitsanweisung aufzunehmen, drücken Sie die Wiedergabe-Taste Ihres Diktiergerätes.  Alternativ können Sie die Aufnahme Ihrer Arbeitsanweisung über die Wiedergabe-Schaltsfläche in der DictaPlus-Leiste starten.
Sie befinden sich nun in der Aufnahme Ihrer Arbeitsanweisung. Das Wolken-Symbol signalisiert Ihnen, dass Sie sich im Arbeitsanweisungs-Modus befinden. Die Aufnahme-Kontrollleuchte Ihres Diktiergerätes leuchtet während der Aufnahme der Arbeitsanweisung grün.

Wie wechsele ich von der Arbeitsanweisung zurück in den Diktat-Modus?

Sofern Sie Ihre Arbeitsanweisung komplettiert haben, können Sie in den Diktat-Modus zurückwechseln, um Ihr Diktat fortzusetzen. Hierzu drücken Sie die Instruction-Taste Ihres Diktiergerätes. Alternativ können Sie in Ihr Diktat wechseln, indem Sie wiederum auf das Notiz-Symbol in der DictaPlus Leiste drücken. Sie befinden sich nun wieder im Diktat-Modus. Das Notiz-Symbol signalisiert Ihnen, dass Sie sich in ihrem Diktat befinden.

Wiedergabe, Unterbrechen, Löschen und Versenden des Diktates

Wie kann ich mein Diktat nochmals anhören?

Sie können sich Ihr Diktat während der Diktaterstellung jederzeit nochmals anhören.
Um die Aufnahme Ihres Diktates zu pausieren, drücken Sie zunächst die Pause-Taste Ihres Diktiergerätes oder alternativ die Pause-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste. Drücken Sie nun die Aufnahmetaste Ihres Diktiergerätes oder alternativ die Aufnahmetaste in der DictaPlus Leiste.
Ihr Diktat und der erkannte Text sind synchronisiert. Setzen Sie den Cursor an eine beliebige Position im Text.
Starten Sie nun das Abhören Ihres Diktates, indem Sie auf die Wiedergabe-Taste Ihres Diktiergerätes drücken. Alternativ können Sie die Diktatwiedergabe ebenso über die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste starten.
Die Diktatwiedergabe beginnt ab der Cursorposition. Bei aktivierter synchroner Wiedergabe wird bei dem Abspielen Ihres Diktates das jeweils wiedergegebene Wort blau unterstrichen. Dies erleichtert das Mitlesen Ihres Diktates.

Wie kann ich mein Diktat unterbrechen?

Sie können Ihr Diktat jederzeit unterbrechen. Ihr Diktat wird sodann in den DictaPlus Entwurfsordner gespeichert und kann jederzeit erneut aufgerufen und weiterbearbeitet werden.
Um Ihr Diktat zu unterbrechen, klicken Sie auf die X-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste. Es öffnet sich der Diktat-beenden-Dialog. Die Frage „Möchten Sie die Änderung unter Entwürfe speichern?“ beantworten Sie mit „Ja“.
Ihr Diktat wird unterbrochen. Sofern Sie ein spracherkanntes Diktat erstellt hatten, wird das dazugehörige Dokument geschlossen.

Kann ich mein Diktat während der Diktaterstellung löschen?

Sie können Ihr Diktat während der Diktaterstellung jederzeit löschen.
Um Ihr Diktat zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche in der DictaPlus Leiste. Es öffnet sich der Diktat-beenden-Dialog. Die Frage „Möchten Sie die Änderung unter Entwürfe speichern?“ beantworten Sie mit „Nein“. Ihr Diktat wird nun gelöscht. Sofern Sie ein spracherkanntes Diktat erstellt hatten, wird das dazugehörige Dokument geschlossen.

Kann ich mein Diktat nach dem Versand löschen?

Um ein bereits versandtes Diktat zu löschen, rufen Sie sich zunächst Ihre Diktatliste über die Schaltfläche in der DictaPlus Leiste auf. Markieren Sie in Ihrer Diktatliste mit Ihrem Cursor das zu löschende Diktat mit der rechten Maustaste und wählen die Funktion „Löschen“ aus. Es öffnet sich der Diktat-Löschen-Dialog. Die Frage „Wollen Sie dieses Diktat wirklich löschen?“ beantworten Sie mit „Ja“.
Ihr Diktat wird nun gelöscht.

Wie versende ich mein Diktat?

Nachdem Sie Ihr Diktat fertiggestellt haben, können Sie dieses über die EOL-Taste Ihres Diktiergerätes oder alternativ über die Schaltfläche „Versenden“ in der DictaPlus-Leiste zu Ihrer Assistenz versenden.
Es öffnet sich der „Sende-Dialog“, der Ihnen die Möglichkeit bietet, weitere Informationen – wie bspw. den Titel oder die Priorität – zu Ihrem Diktat zu hinterlegen. Zuletzt versenden Sie Ihr Diktat über die Schaltfläche „Senden“.

Diktieren am Cursor

Was bedeutet die Funktion „Diktieren am Cursor“?

Mit der Funktion „Diktieren am Cursor“ können Sie außerhalb von Microsoft Word, Microsoft Outlook und dem DictaPlus Editor in jedes beliebige Textfeld diktieren.

Wie kann ich das „Diktieren am Cursor“ aktivieren?

Sie können die Funktion „Diktieren am Cursor“ aktivieren, indem Sie die Funktion „Automatisch mit DictaPlus starten“ unter dem Menüpunkt „Optionen“ in der DictaPlus Leiste unter der Registerkarte „Allgemein“ aktiviert haben. Ein kleines Icon in Ihrer Taskleiste öffnet sich.

Wie kann ich in eine Web-Applikation diktieren?

Um in eine Web-Applikation zu diktieren, positionieren Sie den Cursor zunächst in ein Eingabefeld. Starten Sie Ihre Aufnahme über die Aufnahme-Taste Ihres Diktiergerätes.
Hinweis: Haben Sie die Press-and-Hold-Funktion unter Record aktiviert, müssen Sie während der Aufnahme die Aufnahme-Taste Ihres Diktiergerätes gedrückt halten. Ihr diktierter Text erscheint in einem rot unterlegten Textfenster.
Pausieren Sie Ihre Aufnahme, indem Sie die Aufnahme-Taste Ihres Diktiergerätes erneut drücken (bei aktivierter Toggle-Record-Stop-Funktion) oder alternativ die Aufnahme-Taste Ihres Diktiergerätes loslassen (bei aktivierter Press-and-Hold-Funktion). Das Textfenster verfärbt sich weiß. Über die EOL-Taste Ihres Diktiergerätes können Sie anschließend Ihren diktierten Text in das Eingabefeld transferieren.

Korrigieren von Text

Wie korrigiere ich einen Erkennungsfehler mit meiner Tastatur?

Sofern Sie einen Erkennungsfehler bemerken, stoppen Sie Ihr Diktat über die Pause-Taste Ihres Diktiergerätes. Alternativ können Sie das Diktat über die Pause-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste unterbrechen. Markieren Sie mit Ihrem Cursor oder Ihrer Maus das zu korrigierende Wort. Überschreiben Sie nun das falsch erkannte Wort mit Ihrer Tastatur.
Alternativ können Sie mit dem Cursor direkt in das zu korrigierende Wort klicken und einzelne Buchstaben entfernen bzw. hinzufügen. Überprüfen Sie zuletzt, ob statt des falsch erkannten Wortes das korrekte Wort in Ihrem Dokument erscheint und fahren Sie mit dem nächsten Erkennungsfehler fort.

Kann ich ein falsch erkanntes Wort erneut diktieren?

Ja, Sie können ein falsch erkanntes Wort erneut diktieren. Sofern Sie einen Erkennungsfehler bemerken, stoppen Sie Ihr Diktat über die Pause-Taste Ihres Diktiergerätes. Alternativ können Sie das Diktat über die Pause-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste unterbrechen. Markieren Sie mit Ihrem Cursor oder Ihrer Maus das zu korrigierende Wort. Starten Sie die Aufnahme, indem Sie auf die Wiedergabe-Taste Ihres Diktiergerätes drücken. Alternativ können Sie die Aufnahme ebenso über die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste starten. Diktieren Sie das falsch erkannte Wort erneut. Überprüfen Sie zuletzt, ob statt des falsch erkannten Wortes das korrekte Wort in Ihrem Dokument erscheint und fahren Sie mit dem nächsten Erkennungsfehler fort.
Hinweis: Bei Erkennungsfehlern (z.B. „Angelegenheit“ statt „Amnestiebelehrung“) empfehlen wir die Korrektur über die Tastatur. Eventuell ist das entsprechende Wort noch nicht im Wörterbuch enthalten. Das System wird dann wahrscheinlich das Wort auch beim zweiten oder dritten Diktieren nicht umsetzen können – mit Sicherheit aber nach der Aufnahme des Wortes in das Wörterbuch.

Wie kann ich einen Erkennungsfehler durch Sprachbefehl korrigieren?

Sofern Sie einen Erkennungsfehler bemerken, pausieren Sie Ihr Diktat und sagen Sie den Sprachbefehl „Markiere“, gefolgt von dem falsch erkannten Wort. DictaPlus markiert sodann das entsprechende Wort. Diktieren Sie das fehlerhafte Wort erneut.
Überprüfen Sie nun, ob statt des falsch erkannten Wortes das korrekte Wort in Ihrem Dokument erscheint und fahren Sie mit dem nächsten Erkennungsfehler fort.

Formatieren von Text

Kann ich Text mit Diktierbefehlen formatieren?

DictaPlus kann Ihren diktieren Text mit Sprachbefehlen formatieren.
Zur Formatierung Ihres Diktates können Sie sog. Inline-Befehle verwenden. Diese können Sie während des Diktates ohne Pause sagen. Starten Sie einen Befehl mit „Beginn…“ und beenden Sie diesen mit „Ende…“. So können Sie z.B. mit dem Befehl „Beginn fett“ die Schriftart in Fett-Schrift umwandeln. Um wieder in den normalen Schrift-Modus zurückzukehren, diktieren Sie „Ende fett“.

Wo finde ich detaillierte Informationen zu den Sprachbefehlen?

Detaillierte Informationen zu allen Sprachbefehlen, die Sie in DictaPlus anwenden können, finden Sie in der Diktierhilfe. Diese können Sie sich über die Funktion „Hilfe“ in der DictaPlus Leiste aufrufen.

Erstellen von Textbausteinen

Wie kann ich einen individuellen Textbaustein erstellen?

Erstellen Sie einen individuellen Textbaustein, indem Sie in der DictaPlus Leiste unter „Vokabular“ auf die Schaltfläche „Erstellen Sie Ihre individuellen Textbausteine“ klicken.
Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Neu“. Tragen Sie zunächst den Namen Ihres Autotextes in das Feld „Name“ ein. Sind mehrere Sprachpakete installiert, müssen Sie die Sprache auswählen, in der der Autotext diktiert werden soll. Tragen Sie anschließend die Lautschrift Ihres Autotextes in das Feld „Aussprache“ ein. Erstellen Sie nun Ihren Textbaustein. Im Textfeld des Autotextes stehen Ihnen ähnliche Formatierungsfunktionen wie in den gängigen Textverarbeitungsprogrammen zur Verfügung.
Klicken Sie zuletzt auf die Schaltfläche „Ok“, um Ihren Autotext zu speichern und das Menüfenster zu schließen.

Wie kann ich einen individuell erstellten Textbaustein einfügen?

Während des Diktierens in Ihrem Online-Diktat können Sie mit dem Sprachbefehl „ <Name> einfügen“ Ihren individuell erstellten Textbaustein an der aktuellen Cursorposition einfügen. steht hierbei für Ihre individuelle Bezeichnung des Textbausteines.

Was ist eine Sprungmarke bzw. ein DictaPlus Jump-Point?

Mit einer Sprungmarke bzw. einem sog. DictaPlus Jump-Points können Sie im Online-Diktat gezielt bestimmte Textstellen in Ihrem Textbaustein anspringen.

Wie kann ich eine Sprungmarke innerhalb eines Textbausteines erstellen?

Erstellen Sie eine Sprungmarke, indem Sie an der gewünschten Stelle im Textbaustein auf die Schaltfläche „Textmarke einfügen“ klicken.
Im Autotext erscheint ein Platzhalter für den DictaPlus Jump-Point.
Alternativ können Sie eine individuell bezeichnete Sprungmarke erstellen. Nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie mehrere Sprungmarken in Ihrem Autotext hinterlegen möchten, die Sie jeweils gezielt anspringen möchten. Erstellen Sie eine benannte Sprungmarke, indem Sie an der gewünschten Stelle im Textbaustein auf die Schaltfläche „benannte Textmarke einfügen“ klicken. Vergeben Sie nun einen Namen für Ihren DictaPlus Jump-Point.
Im Autotext erscheint ein Platzhalter für den DictaPlus Jump-Point.

Wie kann ich den Cursor zu einer Sprungmarke navigieren?

Innerhalb Ihres Bausteines können Sie mit den Sprachbefehlen „nächstes Feld“ oder alternativ „nächster Abschnitt“ zu Ihrem DictaPlus Jump-Point navigieren. Haben Sie Ihren DictaPlus Jump-Point namentlich bezeichnet, können Sie mit dem Sprachbefehl „gehe zu <Name> “ Ihren individuell bezeichneten DictaPlus Jump-Point anspringen.

Wie kann ich einen individuell erstellten Textbaustein ändern?

Um einen Autotext zu ändern, wählen Sie zunächst den zu ändernden Textbaustein aus, indem Sie diesen mit der linken Maustaste anklicken. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Bearbeiten“. Das Eigenschaften-Fenster öffnet sich. In diesem können Sie die Daten Ihres Autotextes ändern. Klicken Sie zuletzt auf die Schaltfläche „Ok“, um Ihre Änderungen zu speichern und das Menüfenster zu schließen.

Wie kann ich einen individuell erstellten Textbaustein löschen?

Um einen Autotext zu löschen, wählen Sie zunächst den zu löschenden Textbaustein aus, indem Sie diesen mit der linken Maustaste anklicken. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Löschen“. Der ausgewählte Textbaustein wird gelöscht. Klicken Sie zuletzt auf die Schaltfläche „Schließen“, um das Menüfenster zu schließen.

FAQ für Assistenten

Korrektur von Diktaten

Wie korrigiere ich ein digitales Diktat?

Starten Sie DictaPlus über die Schaltfläche „DictaPlus 8 Client“.Öffnen Sie nun Ihr Textverarbeitungsprogramm.
Um ein erstelltes Diktat zur Korrektur zu übernehmen, rufen Sie die Liste Ihrer Diktate zunächst über die Schaltfläche „Diktatliste“ auf. Anschließend markieren Sie das gewünschte Diktat und klicken dieses mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie nun die Funktion „Diktat öffnen“ aus. Das ausgewählte Diktat öffnet sich mit einem leeren Dokument in Ihrem Textverarbeitungsprogramm.
Starten Sie die Diktatwiedergabe, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Transkribieren Sie Ihr Diktat in das geöffnete Dokument. Beenden Sie anschließend die Transkription des digitalen Diktates über die Schaltfläche „Fertig stellen“. Die Frage „Soll das Diktat fertiggestellt werden?“ beantworten Sie mit „Ja“.
Speichern Sie Ihr Dokument nach Ihren Vorgaben ab.

Wie übernehme ich ein spracherkanntes Diktat zur Korrektur?

Um ein spracherkanntes Diktat zur Korrektur zu übernehmen, rufen Sie zunächst über die Schaltfläche Ihre Diktatliste auf.
Markieren Sie das gewünschte Diktat und klicken dieses mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie nun die Funktion „Diktat öffnen“ aus. Alternativ können Sie ein Diktat mit einem Doppelklick öffnen.

Kann ich in ein Diktat hineinhören, ohne es zu öffnen?

Ja, DictaPlus ermöglicht Ihnen in Ihre Diktate hineinzuhören, ohne diese zu öffnen. Diese Funktion ist bspw. dann sinnvoll, wenn Sie ein bestimmtes Diktat suchen, jedoch aufgrund von fehlenden Angaben wie Titel oder Kennung, nicht feststellen können, welches Diktat das Gesuchte ist.
Markieren Sie das gewünschte Diktat, in das Sie hineinhören möchten, mit der linken Maustaste. Starten Sie die Diktatwiedergabe, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie in Ihr Diktat hineinhören, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.
Das ausgewählte Diktat wird nun abgespielt

Wie korrigiere ich ein spracherkanntes Diktat in Microsoft Word?

Nachdem Sie ein spracherkanntes Diktat zur Korrektur übernommen haben, öffnet sich dieses mit dem dazugehörigen Dokument in Microsoft Word.
Da DictaPlus das gesprochene Wort in geschriebenen Text umsetzt, ist für Sie statt einer kompletten Abschrift lediglich ein Korrekturlesen mit wenigen Änderungen erforderlich.
Starten Sie die Diktatwiedergabe, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie Ihr Diktat abhören, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.
Das aktive Dokument wird während der Diktatwiedergabe mit einem blauen Rahmen gekennzeichnet, der diktierte Bereich wird blau unterstrichen.
Sofern DictaPlus ein Wort des diktierten Textes nicht korrekt erkennt, sollten Sie dieses korrigieren, damit DictaPlus die korrekte Schreibweise des Wortes erlernen kann. So wird der gleiche Fehler nicht erneut auftreten. Sie brauchen nur Korrekturen in den diktierten Bereichen vorzunehmen. Der Text außerhalb dieser Bereiche wird vom System nicht nach unbekannten Wörtern durchsucht und nicht zur Adaption verwendet. Die diktierten Bereiche sind jeweils zwischen den einzelnen Aufnahme-Starts und Aufnahme-Stopps bzw. Aufnahme-Pausen – sprich alles das, was während der synchronen Wiedergabe unterstrichen wird.

1. Sofern Sie einen Erkennungsfehler bemerken, stoppen Sie die Wiedergabe des Diktates über Ihren Fußschalter. Alternativ können Sie das Diktat über die Schaltfläche in der DictaPlus Leiste anhalten.
2. Markieren Sie mit Ihrem Cursor oder Ihrer Maus das zu korrigierende Wort. Überschreiben Sie nun das falsch erkannte Wort mit Ihrer Tastatur.
3. Alternativ können Sie mit dem Cursor direkt in das zu korrigierende Wort klicken und einzelne Buchstaben entfernen bzw. hinzufügen.
4. Überprüfen Sie zuletzt, ob statt des falsch erkannten Wortes das korrekte Wort in Ihrem Dokument erscheint und fahren Sie mit dem Abhören des Diktates fort.

Wie korrigiere ich ein spracherkanntes Diktat im DictaPlus Editor?

Nachdem Sie ein spracherkanntes Diktat, das im DictaPlus Editor erstellt wurde, zur Korrektur übernommen haben, öffnet sich dieses mit dem dazugehörigen Dokument im DictaPlus Editor.
Da DictaPlus das gesprochene Wort in geschriebenen Text umsetzt, ist für Sie statt einer kompletten Abschrift lediglich ein Korrekturlesen mit wenigen Änderungen erforderlich. Starten Sie die Diktatwiedergabe, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie Ihr Diktat abhören, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.
Das aktive Dokument wird während der Diktatwiedergabe mit einem blauen Rahmen gekennzeichnet, der diktierte Bereich wird blau unterstrichen.
Sofern DictaPlus ein Wort Ihres diktierten Textes nicht korrekt erkennt, sollten Sie dieses korrigieren, damit DictaPlus die korrekte Schreibweise des Wortes erlernen kann. So wird der gleiche Fehler nicht erneut auftreten. Sie brauchen nur Korrekturen in den diktierten Bereichen vorzunehmen. Der Text außerhalb dieser Bereiche wird vom System nicht nach unbekannten Wörtern durchsucht und nicht zur Adaption verwendet. Die diktierten Bereiche sind jeweils zwischen den einzelnen Aufnahme-Starts und Aufnahme-Stopps bzw. Aufnahme-Pausen – sprich alles das, was während der synchronen Wiedergabe unterstrichen wird.

1.Sofern Sie einen Erkennungsfehler bemerken, stoppen Sie die Wiedergabe des Diktates über Ihren Fußschalter. Alternativ können Sie das Diktat über die Schaltfläche in der DictaPlus Leiste anhalten.
2.Markieren Sie mit Ihrem Cursor oder Ihrer Maus das zu korrigierende Wort. Überschreiben Sie nun das falsch erkannte Wort mit Ihrer Tastatur.
3.Alternativ können Sie mit dem Cursor direkt in das zu korrigierende Wort klicken und einzelne Buchstaben entfernen bzw. hinzufügen.
4.Überprüfen Sie zuletzt, ob statt des falsch erkannten Wortes das korrekte Wort in Ihrem Dokument erscheint und fahren Sie mit dem Abhören des Diktates fort.

Wie stelle ich ein spracherkanntes Diktat in Microsoft Word fertig?

Beenden Sie die Korrektur des Diktates zuletzt über die Schaltfläche „Fertigstellen“ .
Hinweis: Bitte stellen Sie nur zu 100 % korrigierte Diktate fertig. Erst mit der Fertigstellung nach der von Ihnen vorgenommenen Korrektur lernt DictaPlus im Hintergrund und liefert Ihnen eine höhere Erkennungsrate.
Sofern Sie das Diktat ohne Korrekturen fertigstellen, könnte es sogar sein, dass sich die Erkennungsleistung verschlechtert, da DictaPlus die nicht korrigierten Wörter als korrekt verbucht und so im System hinterlegt.
Die Frage „Soll das Diktat fertiggestellt werden?“ beantworten Sie mit „Ja“. Das Dokument wird der Adaption übergeben, um den diktierten Text mit dem korrigierten Text zu vergleichen und die akustischen und inhaltlichen Informationen auszuwerten.
Speichern Sie Ihr Dokument zuletzt nach Ihren Vorgaben ab.

Wie stelle ich ein spracherkanntes Diktat im DictaPlus Editor fertig?

Beenden Sie die Korrektur des Diktates zuletzt über die Schaltfläche „Fertigstellen“ .
Hinweis: Bitte stellen Sie nur zu 100 % korrigierte Diktate fertig. Erst mit der Fertigstellung nach der von Ihnen vorgenommenen Korrektur lernt DictaPlus im Hintergrund und liefert Ihnen eine höhere Erkennungsrate.
Sofern Sie das Diktat ohne Korrekturen fertigstellen, könnte es sogar sein, dass sich die Erkennungsleistung verschlechtert, da DictaPlus die nicht korrigierten Wörter als korrekt verbucht und so im System hinterlegt.
Die Frage „Soll das Diktat fertiggestellt werden?“ beantworten Sie mit „Ja“.Das Dokument wird der Adaption übergeben, um den diktierten Text mit dem korrigierten Text zu vergleichen und die akustischen und inhaltlichen Informationen auszuwerten. Es öffnet sich der „Dokument-speichern-Dialog“. Sie können nun festlegen, wo das erstellte Dokument gespeichert bzw. ob es an ein anderes Programm übergeben werden soll.
Nachdem Sie Ihre Auswahl vorgenommen haben, bestätigen Sie diese indem Sie auf „Ok“ klicken.

Erinnerungen und Benachrichtigungen an fertigzustellende Diktate

Werde ich von DictaPlus benachrichtigt, wenn neue Diktate zur Verfügung stehen?

Ja, DictaPlus benachrichtigt Sie, wenn neue Diktate zur Verfügung stehen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie diese Signalisierung aktiviert haben. Hierzu öffnen Sie unter dem Menüpunkt Extras die Optionen. Aktivieren Sie nun unter der Registerkarte „Allgemein“ die Funktion „neue Diktate“. Sie erhalten nun ein optisches Signal in Form einer roten Glocke in der DictaPlus Leiste, wenn neue Diktate zur Verfügung stehen.

Kann DictaPlus mich an Diktate, die fertiggestellt werden müssen, erinnern?

Ja, DictaPlus kann Sie an Diktate erinnern, die noch nicht bearbeitet worden sind. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Funktion „Erinnerung vor Fertigstellungsdatum“ aktiviert haben. Hierzu öffnen Sie unter dem Menüpunkt „Extras“ die „Optionen“ und definieren Sie den gewünschten Zeitraum, wann Sie an Diktate erinnert werden möchten, die noch nicht bearbeitet worden sind. Sie erhalten nun ein optisches Signal in Form einer roten Glocke in der DictaPlus Leiste, wenn Diktate zur Verfügung stehen, die bislang noch nicht bearbeitet worden sind.

Konfigurieren der Diktatliste

Kann ich Spalten der Diktatliste ein- oder ausblenden?

Ja, Sie können die Spalten der DictaPlus Diktatliste beliebig ein- oder ausblenden. Sie können Spalten einerseits ausblenden, indem Sie unter Tabellenspalten ein/ausblenden die Markierung der entsprechenden Spalte aktivieren (= Spalte einblenden) bzw. entfernen (= Spalte ausblenden). Alternativ können Sie in der Spalte, die nicht mehr angezeigt werden soll, auf das X-Symbol klicken. Dann wird diese Spalte ebenfalls entfernt.

Kann ich die Spaltenreihenfolge der Diktatliste verändern?

Ja, Sie können die Spaltenreihenfolge der Diktatliste beliebig verändern. Verschieben Sie hierzu die entsprechende Spalte per drag & drop an die gewünschte Stelle.

Kann ich die Spalten der Diktatliste alphabetisch bzw. numerisch sortieren?

Die Spalten der Diktatliste können Sie alphabetisch bzw. numerisch sortieren. Klicken Sie hierfür mit der linken Maustaste auf den Spaltenkopf der zu sortierenden Spalte. Diese wird sodann alphabetisch oder numerisch aufsteigend sortiert. Im Tabellenkopf erscheint das Dreieck-Zeichen Sofern Sie erneut auf den Tabellenkopf der zu sortierenden Spalte klicken, erscheint das gespiegelte Dreieck-Zeichen  und die Spalte wird absteigend sortiert.

Kann ich die Diktatliste nach bestimmten Kriterien filtern?

Ja, Sie können Ihre Diktatliste nach bestimmten Kriterien filtern.
Die Diktate, die nicht Ihre vorgegebenen Kriterien erfüllen, werden ausgeblendet. Klicken Sie in der gewünschten Spalte auf das Filter-Symbol . Anschließend wählen Sie in der Liste einen oder mehrere Werte für die Filterung aus, indem Sie diese markieren. Bestätigen Sie Ihre Eingaben über die Schaltfläche „Ok.
In der gefilterten Spalte verändert das Filter-Symbol seine Farbe und wird blau . So können Sie erkennen, welche Spalten einen aktiven Filter haben. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Text-Filter einzutragen. Klicken Sie hierfür in der gewünschten Spalte auf das Filter-Symbol . Anschließend tragen Sie in das Eingabefeld den Text für die Filterung ein. DictaPlus durchsucht nun die gefilterte Spalte nach diesem Text.
Zuletzt wählen Sie in der gefilterten Liste einen oder mehrere Werte aus, indem Sie diese markieren oder die Markierung entfernen. Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingaben über die Schaltfläche „Ok.Sie können unbegrenzt viele Spalten auch gleichzeitig filtern.
Hinweis: Jeder weitere Filter basiert auf dem aktuellen Filter und schränkt die Datenmenge dementsprechend weiter ein.

Kann ich die Spalten der Diktatliste gruppieren?

Ja, Sie können die Spalten Ihrer DictaPlus Leiste gruppieren. Ziehen Sie hierfür den gewünschten Spaltenkopf in die darüberliegende Zeile, um nach dieser Spalte zu gruppieren Die gewünschte Spalte wird gruppiert. Details einer Zeile können Sie sich über die Schaltfläche "Play" einblenden. Eine Gruppierung können Sie entfernen, indem Sie auf das x-Symbol klicken.

Abhören von Arbeitsanweisungen und Smart Instructions

Wie erkenne ich, dass eine Arbeitsanweisung diktiert worden ist?

In Ihrer Diktatliste wird das Vorhandensein einer Arbeitsanweisung durch das Notiz-Symbol kenntlich gemacht.

Wie kann ich eine Arbeitsanweisung abhören?

Sie können eine erstellte Arbeitsanweisung abzuhören, ohne das Diktat vorher öffnen zu müssen.
Nachdem Sie Ihre Diktatliste aufgerufen haben, markieren Sie zunächst das gewünschte Diktat, dessen Arbeitsanweisung Sie vorab abhören möchten, und klicken dieses mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie nun die Funktion „Arbeitsanweisung abhören“ aus.
Alternativ können Sie eine erstellte Arbeitsanweisung auch nach dem Aufruf eines Diktates jederzeit abhören. Um eine Arbeitsanweisung abzuhören, klicken Sie zunächst auf das „Notiz-Symbol“ in der DictaPlus Leiste. Starten Sie die Wiedergabe der Arbeitsanweisung, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie eine Arbeitsanweisung abhören, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.
Möchten Sie anschließend die Wiedergabe Ihres Diktates fortsetzen, drücken Sie erneut auf das „Notiz-Symbol“ in der DictaPlus Leiste. Starten Sie die Wiedergabe Ihres Diktates, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie die Wiedergabe Ihres Diktates starten, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.

Wie erkenne ich, dass eine Smart Instruction diktiert worden ist?

Smart Instructions werden direkt in Ihrem Diktat durch ein „Notiz-Symbol“ neben der entsprechenden Textstelle kenntlich gemacht. In Ihrer Diktatliste erscheint daher keine Vorab-Information, dass Smart Instructions diktiert worden sind.

Wie kann ich eine Smart Instruction abhören?

Eine Smart Instruction kann zielgerichtet neben der betreffenden Textstelle abgehört werden. Um eine Smart Instruction abzuhören, platzieren Sie den Cursor vor dem jeweiligen „Notiz-Symbol“ der Smart-Instruction . Starten Sie nun die Wiedergabe Ihrer Smart-Instruction, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie eine Smart Instruction abhören, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.

Wie erkenne ich, dass eine Smart Instruction mit Kommentar diktiert worden ist?

Smart Instructions mit Kommentar werden direkt in Ihrem Diktat durch ein Notiz-Symbol neben der entsprechenden Textstelle kenntlich gemacht. Zusätzlich erscheint neben der jeweiligen Smart Instruction mit Kommentar eine Sprechblase an den Seitenrändern des Dokumentes, um die jeweilige Anweisung deutlicher hervorzuheben. In Ihrer Diktatliste erscheint daher keine Vorab-Information, dass Smart Instructions mit Kommmentar diktiert worden sind.

Wie kann ich eine Smart Instruction mit Kommentar abhören?

Eine Smart Instruction mit Kommentar kann zielgerichtet neben der betreffenden Textstelle abgehört werden.
Um eine Smart Instruction mit Kommentar abzuhören, platzieren Sie den Cursor vor dem jeweiligen Notiz-Symbol der Smart-Instruction mit Kommentar.
Starten Sie nun die Wiedergabe Ihrer Smart-Instruction mit Kommentar, indem Sie auf Ihr Fußpedal drücken. Alternativ können Sie eine Smart Instruction mit Kommentar abhören, indem Sie auf die Wiedergabe-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste klicken.

Zwischenspeichern und Unterbrechen eines Diktates

Kann ich Korrekturen meines Diktates zwischenspeichern?

Sie können Ihre vorgenommenen Korrekturen jederzeit über das Speicher-Symbol in der DictaPlus Leiste zwischenspeichern. Selbst im Falle eines Systemabsturzes geht Ihr Diktat (inkl. des dazugehörigen Dokumentes) nicht verloren, da sich auf Ihrem Arbeitsplatz immer nur eine Kopie befindet. Das Original ist sicher in der zentralen Datenbank gespeichert.

Kann ich ein Diktat ohne Verlust meiner Korrekturen unterbrechen?

Ja, Sie können ein Diktat ohne Verlust Ihrer vorgenommenen Korrekturen unterbrechen. Klicken Sie hierfür auf die X-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste. Es öffnet sich der „Diktat-beenden-Dialog“. Möchten Sie die bereits vorgenommenen Korrekturen des Diktates speichern, beantworten Sie die Frage „Sollen die Änderungen übernommen werden?“ mit „Ja“. Ihr Diktat wird unterbrochen und mit Ihren vorgenommenen Änderungen unter Reservierte Diktate gespeichert. Ihr Diktat kann zu einem späteren Zeitpunkt selbstverständlich erneut aufgerufen und weiterbearbeitet werden. Sofern Sie ein spracherkanntes Diktat korrigiert hatten, wird das dazugehörige Dokument geschlossen.

Kann ich ein Diktat unterbrechen, ohne meine Korrekturen zu speichern?

Ja, Sie können Ihr Diktat unterbrechen, ohne Ihre bereits vorgenommenen Korrekturen zu speichern. Klicken Sie hierfür auf die X-Schaltfläche in der DictaPlus Leiste.
Es öffnet sich der „Diktat-beenden-Dialog“. Möchten Sie die bereits vorgenommenen Korrekturen des Diktates nicht speichern, beantworten Sie die Frage „Sollen die Änderungen übernommen werden?“ mit „Nein“. Ihr Diktat wird unterbrochen und ohne Ihre vorgenommenen Änderungen unter „Reservierte Diktate“ gespeichert.
Ihr Diktat kann zu einem späteren Zeitpunkt selbstverständlich erneut aufgerufen und weiterbearbeitet werden. Sofern Sie ein spracherkanntes Diktat korrigiert hatten, wird das dazugehörige Dokument geschlossen.

Wie kann ich ein unterbrochenes Diktat fortsetzen?

Ihr unterbrochenes Diktat finden Sie in der Diktatliste unter „Reservierte Diktate“ wieder. Ihre Diktatliste können Sie über das Ordner-Symbol der DictaPlus Leiste öffnen. Um Ihr unterbrochenes Diktat erneut aufzurufen, markieren Sie zunächst das entsprechende Diktat und klicken es mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie anschließend die Funktion Diktat öffnen aus. Ihr unterbrochenes Diktat wird nun geöffnet und Sie können dieses weiterbearbeiten.

Technische FAQ

Audioassistent

Was ist der Audioassistent?

Der Audioassistent legt die akustischen Rahmenbedingungen für die Spracherkennung fest, indem er die Hintergrundgeräusche beim Diktieren und die Lautstärke Ihrer Stimme überprüft. Dies ist wichtig, um eine optimale Klangqualität zu erhalten, die Sie beim Arbeiten mit der Spracherkennung benötigen.

Wie starte ich den Audioassistenten?

Der Audioassistent öffnet sich automatisch, wenn Sie DictaPlus das erste Mal starten oder sofern ein neues Diktiergerät angeschlossen wurde. Selbstverständlich können Sie den Audioassistenten auch manuell starten. Hierzu öffnen Sie in der DictaPlus-Leiste unter der Schaltfläche „Audio“ die Funktion „Mikrofon kalibrieren“.

Wann ist eine erneute Audioeinstellung sinnvoll?

Sinnvoll ist eine erneute Audioeinstellung immer dann, wenn sich die Umgebungsbedingungen geändert haben, in denen Sie diktieren (z.B. durch einen Umzug oder eine Baustelle).

Führt mich der Audioassistent durch das Audio-Set-up?

Der Assistent führt Sie in zwei Schritten durch das Audio-Set-up.
Folgen Sie den Anweisungen des Audioassistenten und denken Sie daran, so zu sprechen, wie Sie später diktieren möchten.
Im ersten Schritt werden die Hintergrundgeräusche erfasst. Schweigen Sie bitte, während der Audioassistent die Hintergrundgeräusche misst.
Im zweiten Schritt wird die Lautstärke Ihrer Stimme beim Diktieren überprüft. Hierzu können Sie entweder frei sprechen oder den vom Audioassistenten angezeigten Text vorlesen.
Nachdem der Audioassistent den Rauschabstand, also das Verhältnis zwischen Ihrem Audiosignal und dem Rauschpegel, erfolgreich eingemessen hat, erscheint die Meldung, dass die Audioeinstellungen erfolgreich vorgenommen wurden.
Nun können Sie mit der Spracherkennung arbeiten.

Wiedergabelautstärke und -geschwindigkeit

Wie stelle ich die Lautstärke eines Diktates ein?

Die Wiedergabelautstärke eines Diktates können Sie unter der Schaltfläche „Audio“ und der Funktion „Lautstärke einstellen“ mit der Maus erhöhen oder verringern.

Wie stelle ich die Wiedergabegeschwindigkeit eines Diktates ein?

Unter der Schaltfläche „Audio“ besteht die Möglichkeit, die Wiedergabegeschwindigkeit eines Diktates unter der Funktion „Wiedergabegeschwindigkeit“ zu erhöhen oder zu verringern.

Import einer Audiodatei

Ich möchte ein Diktat in DictaPlus importieren. Welche Konfiguration muss vorgenommen werden?

Die Wiedergabelautstärke eines Diktates können Sie unter der Schaltfläche „Audio“ und der Funktion „Lautstärke einstellen“ mit der Maus erhöhen oder verringern.

  • MobileServer
  • Dictations
  • Autorenname wie bei der Anmeldung in DictaPlus
  • Name der Arbeitsvorlage wie in DictaPlus
  • Empfänger oder Gruppe wie in DictaPlus
  • z.B.: MobileServer\Dictations\Blumenthal\xMobiles Diktat\Schreibpool

Anschließend muss am Server in der DictaPlus Administration folgende Konfiguration vorgenommen werden:

dictaplus-administration.jpg

Wiederherstellung der Diktate

Kann ich ein versehentlich fertiggestelltes Diktat wiederherstellen?

DictaPlus löscht fertiggestellte Diktate erst nach 30 Tagen aus der Datenbank. Während dieses Zeitraumes haben Sie jederzeit die Möglichkeit ein versehentlich fertiggestelltes Diktat wiederherzustellen.
Voraussetzung hierfür ist, dass der Rolle Ihres Benutzers das Recht „Workflow Administrator“ zugewiesen worden ist. Die Rolle des Workflow-Administrators autorisiert Sie, die Bearbeitungs-Stati Ihrer Diktate zurückzusetzen und anderen Benutzern zugänglich zu machen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte unserem Administrationshandbuch.
Um ein fertiggestelltes Diktat wiederherzustellen, öffnen Sie zunächst Ihre Diktatliste über das Ordner-Symbol der DictaPlus Leiste. Wählen Sie das Verzeichnis „Administration“ aus. Markieren Sie nun das gewünschte Diktat und klicken dieses mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie die Funktion „Weiterleiten und Diktatstatus zurücksetzen“ aus.
Wählen Sie den gewünschten Empfänger aus und bestätigen Sie Ihre Eingabe über die Schaltfläche „Ok“. Ihr Ausgangsdiktat, welches Sie vor dem Schritt Fertigstellen aufgerufen hatten, befindet sich nun erneut in Ihrer Diktatliste unter „Alle Diktate“.
Sie können dieses über die rechte Maustaste und die Funktion „Diktat öffnen“ erneut öffnen und erhalten Ihr fertiggestelltes Diktat zur neuen Bearbeitung.

Kann ich ein Diktat nach einem Systemabsturz wiederherstellen?

Nach einem Systemabsturz erscheint nach einem Neustart von DictaPlus automatisch das Fenster „Wiederherstellung der Diktate“. Es werden alle Diktate aufgelistet, die zum Zeitpunkt des Absturzes in Bearbeitung gewesen sind. Entscheiden Sie per Auswahl, welche Diktate weiterbearbeitet bzw. gelöscht werden sollen. Möchten Sie ein Diktat weiterbearbeiten, markieren Sie dieses und rufen es zur weiteren Bearbeitung über die Schaltfläche „Öffnen“ auf. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“, wenn Sie ein Diktat, das zum Zeitpunkt des Absturzes in Bearbeitung gewesen ist, löschen möchten.

Akustischer Signalton

Kann ich den akustischen Signalton, wenn die Aufnahme beginnt, deaktivieren?

Ja, Sie können den akustischen Signalton jederzeit deaktivieren. Hierzu öffnen Sie unter dem Menüpunkt Extras die „Optionen“. Deaktivieren Sie nun unter der Registerkarte Hardware die Funktion „Akustischer Signalton, wenn die Aufnahme beginnt“. Übernehmen Sie anschließend Ihre vorgenommenen Änderungen über die Schaltfläche Übernehmen. Klicken Sie zuletzt auf „Ok“, um Ihre Einstellungen zu speichern und das Menüfenster zu schließen.

Mobiles Diktieren

Wie gehe ich vor, wenn meine Diktate nicht von meinem mobilen Diktiergerät übertragen werden?

Überprüfen Sie bitte zunächst, ob das Programm DictaPlus Mobile Devices gestartet ist. Dieses Programm überträgt Ihre Diktate von Ihrem mobilen Diktiergerät in den DictaPlus Workflow. Wird das Mobile-Devices-Icon nicht in Ihrer Taskleiste aufgeführt, starten Sie bitte das Programm DictaPlus Mobile Devices.In Ihrer Taskleiste erscheint das DictaPlus Mobile Devices Icon.
Überprüfen Sie nun, ob Ihr mobiles Diktiergerät in DictaPlus Mobile Devices angezeigt wird. Klicken Sie hierfür mit der rechten Maustaste auf das DictaPlus Mobile Devices Icon in der Taskleiste und anschließend auf Geräte.
Wird Ihr mobiles Diktiergerät hier nicht angezeigt, liegt ein Verbindungsproblem mit Ihrem Diktiergerät vor. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Diktiergerät korrekt an Ihren Computer angeschlossen worden und insbesondere eingeschaltet ist. Schalten Sie Ihr mobiles Diktiergerät ggf. an und stecken Sie den USB-Stecker korrekt in den USB-Anschluss Ihres Computers.
Ihr angeschlossenes und eingeschaltetes Gerät wird nun unter Geräte angezeigt und Ihre auf dem mobilen Diktiergerät befindlichen Diktate können erfolgreich in den DictaPlus Workflow übertragen werden.