Mit DictaPlus ergänzt die Wolters Kluwer Deutschland GmbH konsequent ihr Portfolio zur Versorgung des professionell agierenden Juristen und begegnet damit nachhaltig den wachsenden Herausforderungen einer unternehmerischen Führung.

Zusammengenommen verfügt Wolters Kluwer, mit der Produktpalette aus der juristischen Software AnNoText, DictaPlus, effacts, TriNotar, winra und den einhergehenden juristischen Verlagsinhalten, über einen breiten und profunden Erfahrungsschatz in allen Teilbereichen, die für den Erfolg der juristischen Spracherkennungssoftware relevant sind:

  • über 35 Jahre Know-How in der Softwareentwicklung
  • mehr als 20 Jahre Fachkenntnis in der Spracherkennungstechnologie
  • über 30 Jahre inhaltliche Fachkompetenz aus dem Verlagsprogramm

Diese geballte, spezifische Expertise kommt jedem einzelnen Produkt von Wolters Kluwer, und somit unserer Kundschaft, zu Gute.

Mit DictaPlus haben wir uns auf die juristische Diktion fokussiert und uns auf die spezifischen Formulierungen, Formatierungen und Arbeitsschritte der Juristen konzentriert. Wir liefern mithilfe des besten juristischen Sprachwortschatzes eine optimierte und auf die juristischen Bedürfnisse angepasste Erkennungsgenauigkeit.

Wir stehen im ständigen Dialog mit unseren Kunden und lassen uns von ihren individuellen Anforderungen inspirieren. Unser Fokus ist auf die ständige Verbesserung und Wartung unserer Software gelegt. Somit tragen wir Tag für Tag dazu bei, dass unsere Anwender ihre Prozesse optimieren und für alle Beteiligten – seien es Mandaten, Kollegen, Partner oder Mitarbeiter – das meiste aus der Wertschöpfungskette ihrer Organisation herausholen.