Wenn aus „Innenmeniskusteilresektion“ „Innenminister teilt Rechtsunion“ wird…

Spracherkennung für Juristen und Mediziner

…ist es höchste Zeit für eine Diktiersoftware, die ihr Wort auch so abbildet, wie es gemeint war.

 

Die Nachkorrektur eines Diktates kann, gerade bei anspruchsvollem Fachjargon mit tückischen Zahlangaben und Abkürzungen, mühsam, nervenraubend und zeitfressend sein. Peinlich wird es aber, wenn wichtige Fehler übersehen werden und Sie von ihrem Kollegen oder viel schlimmer noch dem Prozessgegner darauf hingewiesen werden. Dann doch lieber auf die richtige Spracherkennungssoftware setzen, die perfekt auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

 

Im Alltag eines Juristen oder Mediziners kommen tausende Worte zusammen, die alle aufgenommen und dokumentiert werden müssen. Der Terminkalender ist voll und Zeit für die Klage über den groben Behandlungsfehler, die morgen verschickt werden muss, ist knapp. In der ärztlichen Praxis möchte man lieber seine Zeit in den Menschen investieren als in aufwendige schriftliche Befundungen. Aber was sein muss muss sein. Also ran an das Diktiergerät und los geht`s.

 

Gut, wenn Sie jetzt bereits Spracherkennungssoftware nutzen. Besser, wenn diese Sie auch versteht. Das Dokument zum zehnten Mal auf Grammatik- und Rechtsschreibfehler überprüfen und beim elften Mal trotzdem noch einen Fehler entdecken macht einen verrückt- kennen Sie das?
Gerade medizinische Fachtermini sind außerordentlich umfassend und für ein Standardwörterbuch überfordernd. Dagegen haben wir das passende Rezept: Ein Fachwörterbuch basierend auf mehreren Milliarden Worten, perfekt auf Sie und Ihre Tätigkeiten abgestimmt. DictaPlus verbindet Recht und Medizin auf höchstem Spracherkennungsniveau ohne Rechtsschreibfehler und obendrein mit dem professionellen Duktus. Wie gewohnt können Sie das jederzeit und jederorts, individuell angepasst, in verschiedenartige Zieldokumente von A- wie Akte bis Z- wie Zwischenablage ganz bequem diktieren.

 

Der Sprachmodell-Korpus enthält Daten aus allen Bereichen der juristischen und medizinischen Dokumentenerstellung:

 

Juristen aus dem Sozial-und Medizinrecht können somit aktuelle Gesetzesabkürzungen und juristische Termini problemlos anwenden sowie ihren Wortschatz auf den individuellen Sprachstil weiter anpassen und optimieren.

 

Mediziner profitieren von der umfangreichen Fachwörterdatenbank und medizinischen Zahlenangaben wie z.B. Einheiten, Blutdruck, Medikation, TNM-Klassifikation, OPS-, DKR-, ICD-, DGR-Codes u.v.m. auf der medizinischen Begutachtung.

 

Sie können sich noch gut an die langen Nächte, in denen Sie komplizierte Gutachten oder langwierige Schriftsätze selber formatiert haben, weil keine Assistenz in der Nähe war, erinnern?

Dann wird es Sie freuen, dass Sie mit DictaPlus für beide Zielgruppen automatisierte Formatierungsbefehle nutzen können, sodass Sie zusätzlich kostbare Zeit sparen und ihre Nerven schonen.

 

Unsere Kunden loben die Verknüpfung aus Medizin und juristischer Ausfertigung und bestätigen die deutlich bessere und genauere Erkennung im umgangssprachlichen Bereich.

 

Diagnose: Bei mehrfacher Fehlerkennung ihrer aktuellen Diktiersoftware: Benutzung sofort einstellen und stattdessen zu DictaPlus Recht und Medizin wechseln.

 

Auch Sie leiden unter ständiger Nachkorrektur Ihrer Diktate?
Wenden Sie sich an unsere Experten